Dezember Ausgabe

Neu im Onlineshop

WESTERN HORSES & FACES 2017

Das wäre doch ein ideales Weihnachtsgeschenk

Wunderschöner Kalender mit 12 fantastischen Fotos vom Fotografen Klaus-Jürgen Guni.

Format: Wandkalender 45,5 x 55,5 cm

Preis: 45.- (exkl. Versand)

 

 



Das sind einige Themen im Dezember WESTERNER

Foto: Ursina Duschèn
Foto: Ursina Duschèn

Events

Gelungenes Debut der ExpoHorse in Dielsdorf

 

Mit einer sportlichen Vorlaufzeit von einem knappen halben Jahr, war es ein gewagtes Projekt. Doch Christian Lüthi und Jérôme Egli schafften es, eine sympathische Pferdefachmesse auf die Beine zu stellen. Am 25. November war es dann endlich soweit: die ExpoHorse öffnete ihre Tore. Es waren drei entspannte Tage und mit dem ersten Advent stellte sich eine erste vorweihnachtliche Stimmung ein. Die Besucher nahmen sich Zeit für längere Gespräche, informierten sich und kauften ein.

 

von Andrea Fischer


AMERICANA 2017 – Mekka der Rinderdisziplinen

 

Die AMERICANA 2017 rückt wieder einmal in den Fokus der internationalen Cutting und Cowhorse-Szene. Seit vielen Jahren zählen die NCHA approved und Masters Cutting Klassen zu den absoluten Highlights im internationalen Cutting Kalender, welche die Spitzencutter nicht nur aus den USA und Italien anlocken. 

 

Eine Vorschau auf den Top-Event im 2017 von Ramona Billing

Foto: Andrea Bonaga
Foto: Andrea Bonaga

Sport

Wenn Züchterträume in Erfüllung gehen:

 

Das selbstgezüchtete und trainierte Pferd gewinnt Europas wichtigstes Cowhorse Turnier

 

Die Freude war gross, als die Leute vom Showoffice Chris Seiler und Eliane Gfeller schon mal zum Futurity-Sieg gratulierten und langsam dämmerte es den beiden: Ihr selber gezüchtetes und trainiertes Pferd Magic Nu Cash hat eben das wichtigste Turnier Europas, die ERCHA Open Futurity, gewonnen. Was für eine Geschichte hinter dem kleinen, charismatischen Hengst steckt, erzählte mir Chris Seiler.

 

von Andrea Fischer


Riding with the best – Sophie Gillioz erfolgreich an der AQHA World Show

 

Für internationale Turnierreiter welche sich für die AQHA World Show qualifiziert haben, besteht die Möglichkeit, ein Pferd nur für die Zeit der World Show zu leasen und so teilzunehmen, ohne das eigene Pferd mitnehmen zu müssen. Sophie Gillioz machte davon Gebrauch und erzählt uns von ihren Erfahrungen und Erlebnissen an der AQHA World Show, die vom 3. bis 19. November in Oklahoma City stattfand.

 

Chantale Wellauer im Gespräch mit Sophie Gillioz

Foto: Karin Rohrer
Foto: Karin Rohrer

Medizin

Mauke, eine weit verbreitete und lästige Hautkrankheit

 

Mauke ist eine Entzündung der Haut, insbesondere im Bereich der Fesselbeuge. Begleitet von Hautrötung und Krustenbildung, kann diese Entzündung die empfindliche Fesselbeugeregion derart reizen, dass es auch zur Lahmheit an der betroffenen Gliedmasse kommen kann. Dr. med. vet. Claudia Graubner ist Oberärztin für Medizin in der ISME Pferdeklinik in Bern und hat für den WESTERNER einige Fragen zu diesem Thema beantwortet.

 


Wenn der Strahlbereich des Pferdehufes weich wird  und schlecht riecht Strahlfäule – die Ursachen und Auslöser

 

Strahlfäule ist eine bakterielle Erkrankung des Hufes. Empfänglicher für Strahlfäule sind im Allgemeinen Pferde, welche Hufe mit tiefen, engen Strahlfurchen haben, also Trachten-Zwang-Hufe. Dr. med. vet. Christoph Koch, Dozent Chirurgie und stellvertretende Leitung ISME Bern, beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Strahlfäule. 

 

von Karin Rohrer

 

Foto: Stefan Ostiadal
Foto: Stefan Ostiadal

Ausbildung

Spezialist/Spezialistin der Pferdebranche Fachrichtung Westernreiten 

mit eidgenössischem Fachausweis

 

Der Lehrgang zur höheren Berufsprüfung 

findet nun definitiv statt

 

An der Informationsveranstaltung des INFORAMA`s in Zollikofen vom 18. Januar 2016, wurden Trainer und Interessierte über den Lehrgang für die Berufsprüfung zum Spezialisten der Pferdebranche  informiert. Zwanzig Westerntrainer haben sich angemeldet und der erste Lehrgang der höheren Berufsprüfung Fachrichtung Westernreiten zum Spezialisten der Pferdebranche mit eidgenössischen Fachausweis findet nun statt. Anbieter dieses Lehrgangs ist das INFORAMA Zollikofen, unter der Führung von Christine Glasow, Ressortleiterin Pferdeberufe.

 

Die Schweiz ist das einzige Land welches eine Berufsprüfung im Westernreiten anbietet. Seit rund zehn Jahren bilden wir in der Grundbildung Pferdefachleute Fachrichtung Westernreiten aus, nun starten wir bereits mit der höheren Berufsbildung. Dies ist ein Meilenstein in unserem Beruf als professionelle Westerntrainer in einer sich etablierenden Sportart und Berufswelt. 

 

von Madeleine Häberlin



Ausgabe verpasst? Kein Problem, einfach in unserem Shop bestellen


WESTERNER Shop – Bücher, CDs und DVD's